Mittwoch, 4. September 2013
Hurt so much
Eine vernichtende Diagnose lässt mich ganz tief fallen. Jetzt wird vieles anders werden müssen.



I found out if you hold on too tight
You might lose everything you have.

Deborah Cox, Hurt so much

... link (13 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 21. August 2013
Sanvean
Die heutige Nacht ist magisch und gut geeignet, um so Manches loszulassen.



Liebe Gaga, das ist für Dich.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 25. Juli 2013
The Grass is Greener on the Other Side


Wünschen darf man immer. Die Frage ist, ob der Vollmond dabei hilft, dessen Erfüllung auf den Weg zu bringen. Immerhin werden ihm außer Kräften zum Bewegen von Wassermassen auch weitere für Pflanzenwachstum und Friseurbesuche zugeschrieben. Hätte ich einen Mondkalender, würde ich mir jeden Tag einen Wunsch erfüllen. Weniger bei abnehmendem und mehr bei zunehmendem Mond. Alter, mach endlich einer das Licht da oben aus!

~

Warum es hier so ruhig geworden ist, hat zwei Haupt- und diverse Nebengründe. Man könnte es auch als Ausreden bezeichnen. Nummer eins ist das Schreiben an meiner wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Aber das ist der noch geneigten Leserschaft nichts Neues. Neu ist allerdings Grund Nummer zwei. Durch eine arge Verletzung an der Hüfte kann ich nicht mehr tanzen. Und nicht nur das, auch Laufen oder Wandern sind zu einem schmerzhaften Unterfangen geworden. Dafür habe ich Spaß bei der Physio - so weit man an Schmerzen eben Spaß haben kann. Schreiben ginge noch, dafür habe ich aber zu wenig Spaß an meinem restlichen Leben.

~

Die Kaltmamsell hat mich sehr angesteckt. Nachdem ich lange nach schönen Kleidern suchte, bin ich bei ihr fündig geworden. Mein Kleiderschrank füllt sich beständig mit schönen neuen Einzelteilen. Dafür reisen alte nach St. Petersburg zu denen, die sich noch drüber freuen.


Kein Kleid, dafür schwererkennbares Detail
auf dem Rock. Das üben wir noch.
~

... link (5 Kommentare)   ... comment


Freitag, 19. August 2011
Into The Blue

Manchmal muss es etwas sehr Besonderes sein.
Blau wie das Meer, unendlich und sehnsuchtsvoll.

s.j-h.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 18. August 2011
Que reste-t-il


Oh, je voudrais tant que tu te souviennes
Des jours heureux où nous étions amis
En ce temps-là la vie était plus belle
Et le soleil plus brûlant qu'aujourd'hui.

... link (2 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 17. August 2011
Close to silence
When my body has no voice I have to give my soul one instead.
Music for the soul, dancing is her voice.



d

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 10. August 2011
It Doesn't Hurt
... and I'm fine cause I deserve the time to feel hurt.

.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 7. August 2011
Put on your red shoes and dance the blues

... link (9 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 24. Juli 2011
Good Night Sleep Tight
Einem Ständchen meines persönlichen Troubadours am Telefon gelauscht. Ganz exklusiv. Ganz intim. Dafür musste ich erst so alt werden und mich auf unzählige Musiker einlassen, dass ich das zu schätzen weiß. Keiner hat mich noch so berührt. Weil es von Herzen kam. Obwohl er sich nicht auf die Zwischentöne einlassen will. Die dreht er beim Stimmen der Saiten noch am Wirbel weg.

Gute Nacht, ihr Prinzen und Prinzessinnen mein. Ihr Könige von Herzen.

[und immer schön von offenen Fenstern wegbleiben]

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 22. Juli 2011
When The Storm Subsides


Ich bin wieder im Geschäft. Gelegentliches wegsacken nicht ausgeschlossen.

*

... link (6 Kommentare)   ... comment